Was macht unsere Events aus?

Mit Kiteboarding-Events unterwegs zu sein bedeutet mehr als nur eine normale Schulung zu bekommen. Mit uns erkundet ihr die jeweiligen Spots und  ihre Umgebungen in der Gruppe und schaut über den Spotrand hinaus.

Schüler haben bei Kiteboarding-Events die Möglichkeit, täglich über einen Zeitraum von 6 aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 4-6 StundenTrainingseinheiten einzulegen und Fortschritte zu erzielen. In ständiger Begleitung und unter Aufsicht unserer Lehrer. Dies ist für uns die zielsicherste und erfolgreichste Form des Lehrens/Trainierens und für uns der Grund, warum wir Events veranstalten. Nach einer abgeschlossenen Event-Woche die Grundlagen des Kitens beherrschen, das ist das Ziel.

Events ermöglichen es Alleinreisenden, Pärchen oder Freunden, Gleichgesinnte zu treffen, gemeinsam eine der spannendsten Sportarten zu entdecken, sich in der Gruppe zu verbessern und anzutreiben und von der Gruppendynamik zu profitieren.

Gemeinsam Spaß haben und Erfolge feiern. Gemütlich abends zusammen den Tag ausklingen lassen oder Trainingsvideos ansehen und auswerten. Abschließend und nach einer Theorieeinheit bieten wir jedem Schüler die Chance, einen VDWS-Schein zu absolvieren.

Wir als Kiteboarding-Events haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Gäste an die schönsten Spots der Welt zu bringen, diese mit ihnen zu entdecken, zu erleben und zu genießen.

Auf der ständigen Suche nach noch besseren Spots reisen wir im Vorfeld rund um die Welt. Die Destinationen werden sorgfältig geprüft und ausgewählt.

Newsletter

Kontakt

Schaut euch das Video wenn ihr ein paar Eindrücke von unseren Events in El Gouna bekommen möchtet.

Welche Spots steuern wir mit euch an?