Kitesurfen lernen in Dänemark: Kitesurfen im Norden

Unsere Kurse / Kite Events

 Kitesurfen lernen in Dänemark

6 Tage Intensiv-Gruppenkurs, 4-6 Stunden Training pro Tag

4-5 Teilnehmer pro Trainer

Termine von Ende August bis am ersten Oktober

Geeignet für: Anfänger, Wasserstartler sowie Fortgeschrittene / VDWS Level 0-7

Professionelle Betreuung VDWS-lizensierter Trainer

Premium Schulungsequipment von Duotone und Core inklusive

Termine 2023

02.09. – 09.09.23
09.09. – 16.09.23
16.09. – 23.09.23
23.09. – 30.09.23

Kiten lernen in Dänemark

Im Herbst schon in den warmen Süden? Oder vielleicht doch vorher noch einmal mit uns und unserem Partner Kite Worldwide in den hohen Norden auf einen Besuch bei unseren Nachbarn?

Nur 200 Kilometer hinter der dänischen Grenze befindet sich Hvide Sande, ein heimischer Ort direkt zwischen Nordsee und Fjord. Wenn die Herbststürme ab September kommen, gibt es hier absolute Traumbedingungen für jedes Level – für Wellencracks auf der Nordsee oder der stehtiefe Fjord für Freestyler und alle, die bereit sind fürs Kiten lernen in Dänemark! Auch die Wassertemperaturen sind im September noch absolut “frostbeulentauglich”.

Wir fallen aus der Haustür direkt in die Dünen am endlosen Strand und haben es nur einen Katzensprung bis zur Wasserkante der Nordsee. Leere Spots, eine traumhafte Kulisse, windreiche Tage und eine familiäre, skandinavische Atmosphäre werden euch wärmstens an unserem ‚Homespot‘ willkommen heißen.

Dänemark im Überblick

Geeignet für alle Level: Anfänger, Wasserstartler, Fortgeschrittene

großes Flachwasser- und Stehrevier am Fjord

sehr hohe Windwahrscheinlichkeit

Wind und Wellen für Könner auf der Nordsee

gemütliche, familiäre Atmosphäre

mit dem Auto erreichbar

Die Spots

Hvide Sande befindet sich direkt auf einer schmalen Landzunge, welche die Nordsee und den Ringköbing Fjord trennt. Dadurch gibt es hier nicht nur einen Spot, sondern gleich zwei und es ist bei jeder Windrichtung kitebar -perfekt für endlose Sessions!

Der Flachwasser Fjord

Der Ringköbing Fjord bietet euch auf insgesamt 300 Quadratkilometern unendlich viel Platz zum Freestylen oder Kitesurfen lernen in Dänemark. Der Untergrund ist überwiegend sandig und wird nur zwischendurch mal von ein paar Seegrasfeldern unterbrochen. Auf der Wiesenfläche findet ihr ausreichend Platz zum Aufbauen, Starten sowie Landen und einen optimalen Einstieg zum Fjord. Freestyler und Aufsteiger, die ihre ersten Manöver und Tricks lernen wollen, finden hier optimale Bedingungen genau wie alle, die zum Kiten lernen nach Dänemark gekommen sind.  Und das Beste: Selbst wenn sich mal ein paar andere Kiter nach Hvide Sande verirren, ist auf dem Fjord garantiert immer genug Platz für alle!

Die Nordsee

Die Südmole von Hvide Sande ist ein legendäres Wellenrevier. An Tagen mit Wind aus Nordwest laufen hier saubere Wellensets, die je nach Windstärke auch schon mal die zwei Meter Marke knacken können. Mit seinen gleichmäßigen Abständen zwischen Sets bietet dieser Spot einen perfekten Einstieg für Neulinge in der Welle und macht auch den Fortgeschrittenen richtig viel Spaß! Bei Wind aus Süd oder Südwest übernimmt dann ganz einfach die Nordmole diese Aufgabe. Außerdem sind die Bedingungen mit super Wind bestens geeignet für unsere Downwinder entlang der dänischen Westküste.

Preise und Buchung

1 Woche Rundum-Sorglos-Paket ab 1050€

Das Paket beinhaltet:

Einen 6 Tage Kitekurs
mit 4-6 Stunden Training am Tag,
das Kitematerial verschiedener Hersteller
und ein Eventshirt

sowie 7 Nächte Stellplatz bzw 7 Nächte Unterkunft im Strandhaus

im Einzelzimmer 1.350€
im Doppelzimmer 1050€

Wir bieten auch Double Shared, du kannst also dein Zimmer mit einem anderen Teilnehmer teilen

Stellplatz für Camper 850€
Für jenigen die einen eigenen Camper haben und damit auch anreisen möchten, bieten wir die möglichkeit bei uns zu parken. Das Haus, Küche, Dusche, Pool und Saune dürft ihr natürlich mitnutzen.

Unterkunft

KITEBOARDING EVENTS & KWW STRANDHAUS

Unser Haus befindet sich direkt in den Dünen an der Nordsee

Super gemütlich, ganz im Stile Dänemarks mit Kamin, Pool und Sauna. Schön hell, modern und mit reichlich Platz liegt unser Strandhaus mit sieben Einzel- und Doppelzimmern direkt hinter den Dünen. Morgens vom Rauschen des Meeres und dem Duft frischer Brötchen und leckerem Rührei geweckt werden, abends vor dem Feuer sitzen oder zum Sundowner die Dünen hinaufsteigen: Für skandinavisches Flair ist in jedem Falle gesorgt. Ankommen und wohlfühlen ist angesagt!
Für alle Abenteurer, die gern im Wohnmobil oder mit dem Bulli unterwegs sind, haben wir Stellplätze direkt vor dem Haus. Wenn wir abends den Grill anschmeißen und uns das wohlverdiente Bierchen auf unserer großen Terrasse schmecken lassen, kann man von perfekter Urlaubsstimmung sprechen!

Kiten lernen an den besten Spots der Welt