Was genau ist Kiten und wie kann ich Kitesurfen lernen?

Kitesurfen lernen: Alles, was ihr schon einmal übers Kitesurfen wissen wolltet im Überblick

Kiten, Kitesurfen oder Kiteboarden ist ein Sport, den heutzutage jeder aktive Mensch lernen kann.

Ganz egal ob jung oder alt, klein oder groß.

Da das Kiten durch verbessertes Material in den letzten Jahren immer sicherer geworden ist, ist es für jedermann zugänglich und erlernbar. Immer mehr Sportbegeisterte entfachen ihre Leidenschaft für das Gefühl von Freiheit und Fliegen, wenn sie von dem Kite über das Wasser getragen werden.

Viele verbinden diesen Sport zudem mit Reisen, einem Gemeinschaftsgefühl sowie einem aufregenden Lifestyle.

Kitesurfen lernen Aufbau kite kiten strand Ägypten wind Soma Bay

soma bay Kitesurfen lernen crash

Wie funktioniert Kitesurfen eigentlich?

Beim Kitesurfen bist du mit Hilfe eines Trapezes mit deinem Kite verbunden, welcher vom Wind getragen wird.

Durch das Trapez wird die Zugkraft des Kites also auf den ganzen Körper verteilt und du brauchst somit weder besonders viel Kraft noch dicke Arme, um Kiten lernen zu können.

Die Wahl deiner Kitegröße ist dabei immer von der Windstärke abhängig und wird mit zunehmenden Windverhältnissen kleiner. Dein Kite lässt sich über die Bar steuern, welche zum Einen mit deinem Trapez, zum Anderen über 22-24m lange Leinen mit deinem Kite verbunden ist.

Des Weiteren gehören natürlich ein Board, sowie gegebenenfalls ein Neoprenanzug zu deiner Ausrüstung. Dies hängt selbstverständlich davon ab, in welchen Temperaturen du dich gerade aufhälst.

Kiteboards können über unterschiedliche ‚Shapes‘ verfügen und sind je nach Form und Eigenschaften für unterschiedliche Disziplinen geeignet.

Als Einsteiger wirst du deine ersten Meter auf dem Wasser mit dem so genannten ‚Twintip‘ lernen.

Oldschool kiten kitesurfen core  kites langebaan South Africa wind

Mars Gersbach Kiten kitesurfen foilen surf

Kann ich mit meiner Ausrüstung direkt loslegen oder brauche ich einen Kitekurs?

Wenn du Kitesurfen lernen möchtest, solltest du auf jeden Fall an einem Kurs teilnehmen!

Kitesurfen beinhaltet nämlich durchaus mehr als sich einfach nur auf das Board zu stellen und loszufahren.
Den Grundstein jeden Kitekurses legt die Theorie. Hierbei lernst du alles über das Material, den Wind, das Flugverhalten deines Kites, dessen Aufbau und deine Sicherheit.

Wusstest du, dass es beim Kiten Vorfahrtsregeln gibt? Auch hierüber wirst du nach dem Theorieunterricht bestens Bescheid wissen! Anschließend geht es weiter mit der Praxis. Zunächst lernst du deinen Kite zu fliegen und ihn sicher zu kontrollieren.

Gelingt dir dies, geht es zum Üben des ‚Body Drags‘ ins Wasser. Mit den ersten Versuchen des Wasserstarts wirst du gleichzeitig auch deine ersten Meter auf dem Board bewältigen.

Dein Ziel des Kitekurses wird es sein, sicher fahren zu können und vielleicht auch schon das Wenden oder ein paar kleine Sprünge zu üben.

theorie kiten regeln el Gouna taffel

Die besten Bedingungen zum Kitesurfen lernen hat man in einem Kiteurlaub

Als Anfänger spielen die Gegebenheiten des Spots eine entscheidende Rolle. Somit sind unsere Reisziele wie zum Beispiel El Gouna in Ägypten, Sizilien in Italien, Hvide Sande in Dänemark oder im Norden bei uns auf Fehmarn perfekt geeignet, um Kiten zu lernen.

Der Wind ist dort sehr beständig, das Wasser stehtief und angenehm warm. Kleine Schulungsgruppen und individuelle Hilfe von VDWS-lizensierten Trainern lassen dich schnell erste Erfolgserlebnisse auf dem Kiteboard feiern.

Kiten lernen im Urlaub ist immer mit Entspannung, Freude und nie mit Zeitdruck verbunden. Egal ob du allein oder in einer Gruppe reist, du wirst immer eine coole Community um dich herum haben.

Bei unseren Events kommen alle zusammen, deren Herz für das Kitesurfen schlägt oder die neu Kitesurfen lernen möchten. Nebenbei lernst du neue Länder kennen und entdeckst dabei die schönsten Spots der Welt!

kite spot

rotes meer spot

Makani Beach Club Spot ägypten

Was zeichnen die Events aus und was kann man erleben?

Mit Kiteboarding-Events unterwegs zu sein bedeutet weitaus mehr als nur einen Kitekurs erfolgreich zu absolvieren. Mit uns zusammen könnt ihr neue Länder mit den schönsten Spots erkunden, viel Spaß in einer coolen Community haben und euren Kiteurlaub in vollen Zügen genießen!

Als Schüler habt ihr bei Kiteboarding-Events die Möglichkeit, über einen Zeitraum von 6 aufeinanderfolgenden Tagen zwischen 4-6 StundenTrainingseinheiten einzulegen und dabei beste Fortschritte zu erzielen. Unsere VDWS-lizensierten Lehrer stehen euch hierbei verantwortungsvoll und beratend zur Seite. Diese Intensiv-Schulung ist für uns die zielsicherste und erfolgreichste Form des Lehrens/Trainierens und für uns der Grund, warum wir Events veranstalten. In der Event-Woche möchten wir euch die besten Voraussetzungen geben das Kiten zu erlernen oder zu verbessern. Gemeinsam in einer tollen Gruppe unternehmen wir außerdem ereignisreiche Aktivitäten, entdecken dabei die kulturelle Vielfalt anderer Länder oder verbringen die Abende zusammen bei einem gemütlichen Barbecue.

Die Events ermöglichen es AlleinreisendenPärchen oder Freunden Gleichgesinnte zu treffen und gemeinsam eine der spannendsten Sportarten zu entdecken. Ihr könnt euch gegenseitig in der Gruppe motivieren sowie verbessern und dabei gleichzeitig von der Gruppendynamik profitieren, gemeinsam Spaß haben und Erfolge feiern. Abends lassen wir alle zusammen den Tag ausklingen oder sehen uns eure Trainingsvideos an und werten diese gemeinsam mit euch aus.
Ebenfalls bieten wir jedem Schüler während des Events die Chance, seinen eigenen VDWS-Schein erfolgreich zu absolvieren.

Wir als Kiteboarding-Events haben es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Gäste an die schönsten Spots der Welt zu bringen, diese mit ihnen zu entdecken, zu erleben und zu genießen. Dabei dreht sich natürlich alles um unsere große Leidenschaft: Kitesurfen!

Auf der ständigen Suche nach noch besseren Destinationen reisen wir im Vorfeld rund um die Welt, um mit euch zusammen an den schönsten Spots der Welt kiten gehen zu können.

Tutorials

Um es euch schmackhafter zu machen, findet ihr hier eine Serie an Tutorials, wo wir euch den einen oder anderen Basic Manöver zeigen. So macht Kitesurfen lernen schon von zuhause aus Spaß!

Tutorial #1: Pop

Welche Spots steuern wir mit euch an?

Jetzt Kitesurfen lernen